Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Praxislern-Interessierte,

vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen und in Hinblick auf unsere Beratungsangebote stellen wir uns derzeit die Frage, wie wir Sie und Ihre Schulen auch weiterhin bestmöglich bei der qualitativen Umsetzung von Praxislernen in Betrieben nach VV BStO 2016 unterstützen können. Unser Beratungsteam hat sich daher zusammengesetzt, verschiedene Online-Beratungsformate getestet und den ersten landesweiten, digitalen Erfahrungsaustausch zum Thema Praxislernen auf die Beine gestellt.

Doch das ist nicht die einzige gute Neuigkeit: Unser Team der Koordinierungsstelle Praxislernen hat zwei neue engagierte und kompetente Mitarbeiterinnen hinzugewonnen. Lisa Weigel verantwortet seit Februar 2020 in der Koordinierungsstelle Praxislernen das Projektcontrolling und Maren Hoffmann ist seit März die neue Ansprechperson für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Gemeinsam mit Agnes Lemme und Ole Petersson stehen sie allen Schulen, die das Praxislernen in Betrieben neu einführen oder ausbauen möchten, mit Rat und Tat zur Verfügung.

Zudem möchten wir Ihnen mit der neuen Ausgabe unseres Newsletters einen aktuellen Einblick in die Tätigkeit der Koordinierungsstelle Praxislernen geben.

Unsere Themen in dieser Ausgabe sind:

  1. Praxislernen goes digital: Landesweiter, digitaler Erfahrungsaustausch Praxislernen
  2. Termine & Veranstaltungen 2020
  3. Rückblick Regionaler Erfahrungsaustausch Europaschule Storkow
  4. Gute-Beispiel-Schule Europaschule Storkow
  5. Neue Materialien zum Berufsfeld Land- und Baumaschinenmechatronik 
  6. ARNE: eine Plattform für Informationen und fachlichen Austausch

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Ihre Judith Schneider (Geschäftsführung Netzwerk Zukunft) und Ihr Praxislern-Team

1. Praxislernen goes digital: Landesweiter, digitaler Erfahrungsaustausch „Praxislernen in Betrieben nach VV BStO 2016“ in Brandenburg

Am Mittwoch, den 3. Juni 2020, ist es soweit: Angesichts der aktuellen Situation erweitert die Koordinierungsstelle Praxislernen ihr Beratungsangebot und geht online.

Von 14:00 bis 15:30 Uhr können sich interessierte Ober- und Gesamtschulen sowie Schulen mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“, deren Kooperationspartner und weitere Akteure der Beruflichen Orientierung online zum Thema Praxislernen austauschen und sich vernetzen.

Unser Angebot richtet sich an Schulen, die bereits Erfahrung mit dem Praxislernen in Betrieben gesammelt haben und solche, die an einer Einführung interessiert sind.  Die Themen des Erfahrungsaustausches werden durch Sie bestimmt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden, finden Sie auf unserer Praxislernen-Webseite.

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung in einem neuen Format! 



2. Aktuelle Termine und Veranstaltungen 2020

Die Koordinierungsstelle Praxislernen entwickelt vielfältige praxis- und bedarfsorientierte Beratungsangebote mit dem Ziel, eine nachhaltige Qualitätssicherung des Praxislernen in Betrieben nach VV BStO 2016 an Brandenburger Schulen zu gewährleisten.

Aktuelle Termine und Veranstaltungen für 2020 (alle unter Vorbehalt):
  • Landesweiter, digitaler Erfahrungsaustausch am 03.06.2020
  • Tandemworkshop Land- und Baumaschinentechnik bei der LAWI-Landtechnik GmbH in Röderland (in das Schuljahr 2020/21 verschoben)
  • Erfahrungsaustausch Praxislernen im Kammerbezirk Cottbus am 02.09.2020
  • Erfahrungsaustausch Praxislernen im Kammerbezirk Ostbrandenburg am 23.09.2020
  • Tandemworkshop für Schulen bei der BB Brandenburger Obst GmbH zum Berufsfeld Gärtner/in mit der Fachrichtung Obstbau am 30.09.2020
  • 3. landesweite Fachtagung am 04.11.2020.
  • Tandemworkshop für Schulen und Erfahrungsaustausch Praxislernen bei den Ruppiner Kliniken GmbH Neuruppin vsl. Dezember 2020 (in Zusammenarbeit mit INISEK-Regionalpartner West)
Weitere Informationen zu unseren aktuellen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserer Webseite

Für die individuelle Schulberatung bzw. Beratung vor Ort zum schuleigenen Praxislernkonzept und möglichen Organisations- und Umsetzungsformen steht unser Team der Praxislernberatung auch weiterhin für Sie unter beratung@praxislernen.de und 0151 5082 7430/7331 zur Verfügung


3. Rückblick: Regionaler Erfahrungsaustausch Europaschule Storkow

Die Europaschule Storkow zeichnet sich nicht nur durch eine „hervorragende Berufs- und Studienorientierung“ aus, sondern hat auch bzgl. ihrer Umsetzung von Praxislernen einiges zu berichten.

Aus diesem Grund lud die Koordinierungsstelle Praxislernen am 11. März 2020 interessierte Schulen und weitere Akteure aus dem Feld der Beruflichen Orientierung zum Regionalen Erfahrungsaustausch nach Storkow ein. Dabei erfuhren die Teilnehmenden, wie die Schule ihr Praxislernen in Betrieben nach den VV BStO 2016 umsetzt, tauschten sich fachlich zum Thema „Praxislernen“ aus und konnten sich gemeinsam vernetzen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Europaschule Storkow für den wertvollen Input und die kulinarische Ausrichtung. Einen ausführlichen Artikel zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Praxislernkonzept der Europaschule Storkow und weiterführende Informationen finden Sie ab sofort in der Praxislern-Gruppe auf der Plattform ARNE.



4. Gute-Beispiel-Schule Europaschule Storkow 

Im Anschluss an unseren Regionalen Erfahrungsaustausch an der Europaschule Storkow am
11. März 2020 konnten wir zudem die Schule als Gute-Beispiel-Schule für die Umsetzung von Praxislernen gewinnen. Vertiefte Einblicke in das Praxislernkonzept der Schule sowie den aktuellen Steckbrief erhalten Sie auf unserer Praxislernen-Webseite.

Für den Ausbau und die weitere Entwicklung des Praxislernens im Land Brandenburg bitten wir um die Mithilfe von Schulen, die ihr Praxislernmodell vorstellen möchten. Wenn Sie Ihr Praxislern-Konzept vorstellen möchten - melden Sie sich gerne bei uns. Wir sind immer an Guten-Beispielen interessiert.

Bei Interesse und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Praxislernberatung unter beratung@praxislernen.de oder 0151 5082 7430/7331.



5. Neue Materialien zum Berufsfeld Land- und Baumaschinenmechatronik

Die Gesamtschule Treuenbrietzen und die Oberschule Rangsdorf entwickelten im Rahmen von Tandem-Workshops bei den Betrieben Marep GmbH und KBL GmbH in Kooperation mit dem Landesverband der Fachbetriebe Landtechnik und Metallverarbeitung Brandenburg e.V. eine Übersicht zum Berufsfeld Land- und Baumaschinenmechatronik. Diese bildet eine weitere wichtige Arbeitsgrundlage für die Verzahnung des Berufsfelds mit dem Schulcurriculum und zur Entwicklung von Lernaufgaben mit direktem Bezug zum Berufsfeld.

Damit werden unsere Handreichung und die Arbeitsmaterialien um ein weiteres wichtiges Berufsfeld erweitert. Mehr Informationen sowie die Übersicht finden Sie hier.


6. ARNE: Eine Online-Plattform für Informationen und fachlichen Austausch

Sie sind auf der Suche nach Praxislernaufgaben zu verschiedenen Fachbereichen oder benötigen hilfreiche Arbeitsmaterialien zur Etablierung von Praxislernen an Ihrer Schule? Sie würden sich gerne zu bestimmten Themen austauschen? Dann haben wir ein interessantes neues Angebot für Sie!

Auf der Online-Plattform ARNE finden Sie künftig die Gruppe „Praxislernen“, welche nicht nur relevante Dokumente zum Praxislernen, wie Gute-Beispiel-Konzepte, Arbeitsmaterialien und Praxislernaufgaben zur Verfügung stellt. Die Gruppe bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, sich aktiv mit anderen Schulen im Land Brandenburg, zum Thema Praxislernen auszutauschen. In einem Forum bestimmen Sie die Themen und können mit den anderen Mitgliedern diskutieren und Ihre Expertise teilen.

Zudem können Sie eigene Dokumente hochladen, welche Ihnen geholfen haben, Praxislernen umzusetzen. Dadurch können Sie anderen Schulen helfen, Praxislernen in Betrieben zu etablieren und profitieren selbst von den Erfahrungen der anderen Lehrkräfte. Den Zugang erhalten Sie über https://arne.netzwerkzukunft.de/ durch eine Registrierung. Nachdem Sie sich angemeldet haben, müssen Sie nur noch die Gruppe „Praxislernen“ suchen und ihr beitreten.

Bei Fragen zur Anmeldung oder zur Struktur der Gruppe stehen wir gerne zur Verfügung!


Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit: info@praxislernen.de
Praxislernberatung: beratung@praxislernen.de

www.praxislernen.de

Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V.
Koordinierungsstelle Praxislernen
Breite Str. 2d | 14467 Potsdam
Datenschutzerklärung

Die Koordinierungsstelle Praxislernen wird im Rahmen der Initiative Bildungsketten
vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Koordinierungsstelle Praxislernen
Maren Hoffmann
Breite Str. 2d
14467 Potsdam
Deutschland

0331 2011 8566
info@praxislernen.de