Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Praxislern-Interessierte,

die Sommerferien sind in Sicht und wir alle freuen uns auf erholsame Urlaubstage. Daher möchten wir die Gunst der "Kurz vor den Ferien"-Stunde noch einmal nutzen, um Ihnen einen kleinen Rück- sowie Ausblick zum Thema Praxislernen im Land Brandenburg zu geben.

Nach langer Veranstaltungspause konnten wir vergangene Woche endlich wieder mit Ihnen in den (digitalen) Austausch treten. Neben spannenden Inputs und einer regen Diskussion, sammelten wir hierbei viele Themen für neue Beratungs- und Unterstützungsangebote.

Ein weiteres Highlight war unser Treffen mit der Pädagogischen Arbeitsstelle "Duales Lernen in Form von Praxislerntagen" aus Sachsen-Anhalt am Dienstag, den 15. Juni 2021. Neben interessanten Einblicken über die Landesgrenzen hinaus wollen wir künftig gemeinsam das Praxislernen länderübergreifend fördern. Wir freuen uns auf den Zugewinn für das Praxislernen im Land Brandenburg durch diese Kooperation.

Die vergangenen Monate haben wir auch genutzt, um unser Beratungsspektrum zu erweitern. Ab dem nächsten Schuljahr wollen wir auch Gymnasien zum Thema Praxislernen beraten und sie bei der Umsetzung begleiten. Wir sind schon jetzt sehr gespannt.

Und schließlich möchten wir Ihnen auch in diesem Newsletter wieder einen kleinen Ausblick auf das kommende Schuljahr geben.

Unsere Themen in dieser Ausgabe sind:

  1. Voneinander profitieren: Das war der 3. landesweite Erfahrungsaustausch Praxislernen
  2. Länderübergreifende Synergien nutzen: Praxislernen-Kooperation mit Sachsen-Anhalt
  3. Ausweitung der Beratungsangebote
  4. Berufswahl-SIEGEL 2021
  5. Termine 2021

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und schöne Sommerferien!

Ihr Praxislern-Team

1. Voneinander profitieren: Das war der 3. landesweite Erfahrungsaustausch Praxislernen

Am Mittwoch, den 9. Juni 2021, war es endlich wieder soweit: Nach langer coronabedingter Veranstaltungspause kamen 29 Teilnehmende aus Schule, Wirtschaft und Bildungsbranche online zusammen, um sich gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Praxislernen zum Thema Praxislernen auszutauschen.

Neben spannenden Inputs zum Praxislernen gab es eine konstruktive Arbeitsphase. Über das kollaborative Digitaltool CryptPad wurden Themenvorschläge der Teilnehmenden gemeinsam zusammengetragen und diskutiert.

Eine spannende Veranstaltung! Mehr erfahren Sie hier


2. Länderübergreifende Synergien nutzen: Praxislernen-Kooperation mit Sachsen-Anhalt

Wie es in Sachsen-Anhalt mit dem Praxislernen steht, das erfuhren wir bei unserem Treffen mit der Pädagogischen Arbeitsstelle "Duales Lernen in Form von Praxislerntagen" am Dienstag, den 15. Juni 2021, in unserer Potsdamer Geschäftsstelle.

Neben der Vorstellung der Koordinierungsstelle Praxislernen, den Beratungsangeboten und Unterstützungsmaterialien für Schulen, erklärte uns Frau Labitzke (Leiterin der Arbeitsstelle), wie Praxislernen in unserem Nachbarbundesland strukturell verankert, finanziert und implementiert wird. Darüber hinaus entwickelten wir Ideen, wie beide Institutionen künftig zur Förderung von Praxislernen in Brandenburg und Sachsen-Anhalt kooperieren können.

Eine interessante Begegnung mit Fortsetzungsgarantie. Mehr erfahren Sie hier


3. Ausweitung der Beratungsangebote

3-2-1 und los geht's: Ab dem kommenden Schuljahr wird die Koordinierungsstelle Praxislernen auch Gymnasien zum Praxislernen beraten und bei der Einführung und Umsetzung begleiten. Dafür hat das Beratungsteam bereits Schulen identifiziert und Unterstützungsmaterialien für Gymnasien entwickelt. Ergänzend dazu wird die Koordinierungsstelle die Zusammenarbeit mit den Präsenzstellen der Hochschulen im Land Brandenburg verstärken. Erste Abspachen zu möglichen Aktivitäten sind bereits mit der Präsenzstelle Prignitz erfolgt.

Sind Sie ebenfalls an der Einführung von Praxislernen interessiert? Dann wenden Sie sich gern an unser Beratungsteam unter beratung@praxislernen.de


4. Berufswahl-SIEGEL 2021

Als Teil der Netzwerk Zukunft - Jury der diesjährigen Auszeichnungsrunde zum Berufswahl-SIEGEL "Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung" 2021 lernten wir eine Vielzahl engagierter Schulen kennen. Wir waren beeindruckt von deren Einsatzfreude, Kreativität und von der guten Zusammenarbeit im Kollegium. Es gab viele tolle Beispiele von Schulen, welche sich bereits auf den Weg gemacht haben, um ihren Schülerinnen und Schülern Praxislernen zu ermöglichen. Die Koordinierungsstelle wird auch diesen Schulen weiterhin begleitend zur Seite stehen.

Informationen zum Berufswahlsiegel finden Sie hier

Für die individuelle Schulberatung bzw. Beratung vor Ort/ digital zum schuleigenen Praxislernkonzept und möglichen Organisations- und Umsetzungsformen steht Ihnen unser Beratungsteam auch weiterhin unter beratung@praxislernen.de und 0331-2011 8567 zur Verfügung.


5. Termine 2021

Die Koordinierungsstelle Praxislernen entwickelt vielfältige praxis- und bedarfsorientierte Beratungsangebote mit dem Ziel, eine nachhaltige Qualitätssicherung des Praxislernens in Betrieben nach VV BStO 2016 an Brandenburger Schulen zu gewährleisten.

Aktuelle Termine und Veranstaltungen für 2021:
  • Runder Tisch: Die Geschwister-Scholl-Schule Zossen stellt regionalen Handwerksbetrieben ihr Praxislernen vor und wirbt für Kooperationen, August 2021
  • Tandemworkshop zum Berufsfeld Bau, vrs. September 2021
  • Tandemworkshop für Schulen und Erfahrungsaustausch Praxislernen bei den Ruppiner Kliniken GmbH Neuruppin, September 2021 (in Zusammenarbeit mit INISEK-Regionalpartner West)
  • Tandemworkshop für Schulen bei der BB Brandenburger Obst GmbH zum Berufsfeld Gärtner/in mit der Fachrichtung Obstbau, November 2021
  • Landesweiter Erfahrungsaustausch: November 2021
Weitere Informationen zu unseren aktuellen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserer Webseite


Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit: maren.hoffmann@netzwerkzukunft.de
Praxislernberatung: beratung@praxislernen.de

www.praxislernen.de

Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V.
Koordinierungsstelle Praxislernen
Breite Str. 2d | 14467 Potsdam

Bildnachweise: ©industrieblick, fotolia (Bild 1); ©hoffmann, Netzwerk Zukunft (Artikel 1 und 2); ©freepik (Artikel 3); ©Netzwerk Zukunft (Artikel 4); ©tatomm, Adobe Stock (Artikel 5)

Datenschutzerklärung


Die Koordinierungsstelle Praxislernen wird im Rahmen der Initiative Bildungsketten
vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Wenn Sie diese E-Mail (an: info@waldorfschule-werder.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Koordinierungsstelle Praxislernen
Maren Hoffmannl
Breite Str. 2d
14467 Potsdam
Deutschland

0331 2011 8566
info@praxislernen.de