Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Praxislern-Interessierte,

das neue Schuljahr nimmt allmählich Fahrt auf und wir kehren langsam in gewohnte Strukturen zurück. Daher freuen wir uns sehr, sie wieder persönlich und in Präsenz bei der Umsetzung von Praxislernen beraten zu dürfen. Darüber hinaus bieten wir unsere Angebote nun auch interessierten Gymnasien an und haben bereits erste Gespräche für die kommenden Wochen vereinbart.

Und es gibt noch mehr berichtenswertes. Ende August fand unser erster "Runder Tisch" statt, welchen wir in Zusammenarbeit mit der Geschwister-Scholl-Schule in Zossen/Dabendorf und der Handwerkskammer Potsdam initiierten. Über zehn an Praxislernen interessierte Betriebe kamen zur Schule, um sich mit dieser zu gemeinsamen Kooperationsmöglichkeiten auszutauschen. Eine tolle Veranstaltung!

Des Weiteren freut uns sehr, dass Praxislernen in der aktuellen PROGNOS-Studie eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung der Berufswahlkompetenz bestätigt wurde. Dies spiegelten uns auch unsere Regionalen Koordinator*innen beim diesjährigen Netzwerk Zukunft-Planungsworkshop zurück.

Aber mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und eine farbenfrohe Herbstzeit!

Ihr Praxislern-Team



1. Praxislernen für Gymnasien: Erste Beratungstermine stehen

Ab dem Schuljahr 2021/22 bieten wir unsere Beratungsformate auch interessierten Gymnasien an. Erste Schulen wurden angeschrieben und über Praxislernen sowie unsere Beratungs- und Unterstützungsangebote informiert. Einige Gymnasien haben bereits ihr Interesse angemeldet und persönliche Gespräche sind vereinbart. Somit beraten, begleiten und unterstützen wir Oberschulen, Gesamtschulen,Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Lernen“ und nun auch Gymnasien im Land Brandenburg.

Möchten auch Sie Praxislernen in Betrieben zu einem Baustein der Berufs- und Studienorientierung Ihrer Schule machen?
Dann nutzen Sie gerne unser Anmeldeformular für Ihre persönliche Beratung oder wenden sich an unser Praxislern-Beratungsteam.


2. Erster Runder Tisch zu Praxislernen erfolgreich durchgeführt

Über zehn regionale Handwerksbetriebe kamen am Dienstag, den 24. August 2021, in die Geschwister-Scholl-Schule in Zossen/Dabendorf, um sich gemeinsam mit der Schule über Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zum Praxislernen in Betrieben auszutauschen. Die Teilnehmenden diskutierten dabei nicht nur Voraussetzungen und Rahmenbedingungen einer gemeinsamen Kooperation, sondern sprachen auch über gegenseitige Erwartungen und Wünsche. Dabei wurden sie von Praxislernberaterin Agnes Lemme und Judith Wedig von der Handwerkskammer Potsdam beratend begleitet.

Eine wertvolles Format mit Fortsetzungsgarantie. Mehr erfahren Sie hier


Sind auch Sie eine PXL-Schule und auf der Suche nach regionalen Kooperationspartnern? Nutzen Sie gern unser Logo "Schule mit Praxislernen in Betrieben" für Ihre Schul-Webseite.



3. Wertvoller Austausch beim diesjährigen Netzwerk Zukunft - Planungsworkshop

Bei sommerlichen Temperaturen fand sich am Mittwoch, den 18. August 2021, das gesamte Netzwerk Zukunfts-Team zusammen, um die Aktivitäten für die zweite Jahreshälfte zu planen und sich gemeinsam inhaltlich abzustimmen. Als eng verzahnter Kompetenzbereich war auch die Koordinierungsstelle Praxislernen mit dabei.

Im Rahmen der Veranstaltungen besprachen wir nicht nur mit den Regionalen Koordinator*innen verschiedenen Schnittstellenthemen, sondern stellten unseren neuen Kolleg*innen auch das Konzept Praxislernen vor. Mehr Informationen finden Sie hier.

Sind Sie auch an Informationen zu den Aktivitäten und Angeboten vom Netzwerk Zukunft interessiert? Dann melden Sie sich gern hier für unseren Netzwerk Zukunft-Newsletter an.


4. Aktuelle Studie bestätigt: Praxislernen fördert die Berufswahlkompetenz

Die aktuelle Studie der Prognos AG bestätigt Praxislernen eine bedeutenden Rolle bei der Entwicklung der Berufswahlkompetenz von Schülerinnen und Schülern im Land Brandenburg. Laut Untersuchung haben die Angebote der Berufs- und Studienorientierung generell einen wesentlichen Einfluss. Längerfristige Aktivitäten mit hohem Praxisbezug wie etwa das Praxislernen sowie die Integration von berufsorientierenden Themen in den Fachunterricht werden hierbei explizit hervorgehoben.

Weitere Informationen finden Sie
hier.


5. Termine 2021

Die Koordinierungsstelle Praxislernen entwickelt vielfältige praxis- und bedarfsorientierte Beratungsangebote mit dem Ziel, eine nachhaltige Qualitätssicherung des Praxislernens in Betrieben nach VV BStO 2016 an Brandenburger Schulen zu gewährleisten.

Aktuelle Termine und Veranstaltungen für 2021:
  • Tandemworkshop zum Berufsfeld Bau in Kooperation mit der HWK Cottbus, vsl. 18. November 2021
  • Tandemworkshop für Schulen und Erfahrungsaustausch Praxislernen bei den Ruppiner Kliniken GmbH Neuruppin, 28. Oktober und 9. November 2021 (in Zusammenarbeit mit INISEK-Regionalpartner West)
  • Tandemworkshop für Schulen bei der BB Brandenburger Obst GmbH zum Berufsfeld Gärtner/in mit der Fachrichtung Obstbau, vsl. November 2021
  • Landesweiter digitaler Erfahrungsaustausch: vsl. 23. November 2021

Weitere Informationen zu unseren aktuellen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserer Webseite



Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit: maren.hoffmann@netzwerkzukunft.de
Praxislernberatung: beratung@praxislernen.de

www.praxislernen.de

Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V.
Koordinierungsstelle Praxislernen
Breite Str. 2d | 14467 Potsdam

Bildnachweise: ©industrieblick, fotolia (Bild 1);  ©freepik (Artikel 1); ©hoffmann, Netzwerk Zukunft (Artikel 2); ©rawpixel, Adobe Stock (Artikel 3); ©Robert Kneschke, Adobe Stock (Artikel 3); ©tatomm, Adobe Stock (Artikel 5)

Datenschutzerklärung


Die Koordinierungsstelle Praxislernen wird im Rahmen der Initiative Bildungsketten
vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Wenn Sie diese E-Mail (an: maren.hoffmann@berlin.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Koordinierungsstelle Praxislernen
Maren Hoffmannl
Breite Str. 2d
14467 Potsdam
Deutschland

0331 2011 8566
info@praxislernen.de